Lebenszeichen aus Chiang Mai

Lebenszeichen aus Chiang Mai

In den vergangenen Tagen gingen verstärkt Beschwerden bei uns ein, dass wir doch mal wieder ein Update posten sollen. Ein Blick auf den letzten Blogbeitrag verrät mir: Ihr habt recht! Wir haben unsere Informationspflichten euch gegenüber in den vergangenen Wochen...
Ereignisreiches Wochenende

Ereignisreiches Wochenende

Vor kurzem saßen wir noch daheim in Chiang Mai, im Alltag gefangen 😉 – und jetzt, gerade mal 48 Stunden und etliche skurrile Erlebnisse später, genießen wir unseren zweiten Abend in Saigon/Ho Chi Minh City und freuen und auf die morgige Tour durch’s...
Zu viert unterwegs

Zu viert unterwegs

Zurzeit sind wir nicht ganz allein in Chiang Mai. Mein alter Schulfreund Tom und seine Freundin Eva sind vor ein paar Wochen auf ihre Weltreise gestartet, und wie es der Zufall will, ging ihre Reise in Thailand los. Die Gelegenheit war also günstig, sich am anderen...
Ausflug in den Op Khan Nationalpark

Ausflug in den Op Khan Nationalpark

Neulich war das Wetter schön (haha) und wir wollten ein bisschen cruisen, also haben wir uns entschieden, einen Ausflug Richtung Süden zu machen. Wir hatten gelesen, dass es in einem alten Steinbruch den „Chiang May Grand Canyon“ gibt und haben uns diesen...
Home Sweet Home

Home Sweet Home

Mittlerweile haben wir das Häuschen zu unserem Zuhause gemacht. Wir haben eine kleine Einweihungsparty gefeiert, wir hatten unsere ersten Übernachtungsgäste (Tom und Eva, die gerade ihre Weltreise angefangen haben und zurzeit auch in Chiang Mai sind), wir haben...
Und am Ende der Straße steht ein Haus…

Und am Ende der Straße steht ein Haus…

Eigentlich war unser Plan (wenn man das so nennen kann… 😉 ) ja, dass wir zum Start unseren nomadischen Daseins etwa 1 1/2 Monate in Chiang Mai verbringen. Anschließend wollten wir nach Vietnam fliegen, um dort den Jahreswechsel zu feiern. Und danach alle 1-2...